Ein Kommentar

  1. Erneut wurde uns die Ehre zu Teil, den Herrn zu spuren, die Göttlichkeit, die Kraft, die Vernunft und die Menschlichkeit zu ergreifen. Schön war es, so viele junge Menschen im Christushause zu erleben und ermutigende Worte von ihnen zu hören, mein Dank gilt an den Herrn und Johanneskirche, Vater Heitmann-Kühlewein und Schwester Nikisch, und alle andere jungen Christen, welche den heutigen Gottesdienst vorbereiteten, möge der Herr sie alle segnen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.