Im Namen der ganzen Johannesgemeinde danke ich Hannah Roth für ihr Freiwilliges Soziales Jahr bei uns.
Wir alle haben es als einen besonderen Segen empfunden, dass sie mit ihrer schönen Stimme die Lieder in unseren Online-Gottesdiensten und auch in den Gottesdiensten in der Kirche gesungen hat. Aber auch darüber hinaus war sie bei Jung und Alt außerordentlich beliebt – und für uns im Pfarramts-Team eine große Stütze, gerade in der jetzigen schwierigen Zeit. Für die Zukunft wünsche ich Hannah Roth alles Gute und Gottes Segen.
Andreas Heitmann

Kategorien:

Bisher keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.