Liebe Gemeinden und Einrichtungen in der Evangelischen Landeskirche in Baden!

Für unsere Glaubwürdigkeit als Evangelische Kirche ist es von zentraler Bedeutung, wie wir mit dem Thema sexualisierte Gewalt im Verantwortungsbereich von Kirche und Diakonie umgehen; dabei geht es sowohl um die Aufarbeitung von Missbrauchsfällen als auch um die Fragen der Prävention und der Intervention. Im letzten Jahr hat die EKD beschlossen, den Forschungsverbund ForuM zu beauftragen, eine bundesweite Studie zu sexualisierter Gewalt im Verantwortungsbereich der evangelischen Kirche und Diakonie durchzuführen. Alle Landeskirchen, Gemeinden, kirchlichen und diakonischen Einrichtungen und Werke sind gebeten, diese wissenschaftliche Untersuchung nach Kräften zu unterstützen. Sie soll klären, welche Strukturen, Einstellungen und Haltungen Missbrauch in Kirche und Diakonie ermöglicht haben, um daraus zu lernen, wie wir sexualisierte Gewalt in Zukunft besser verhindern und Prävention organisieren können. Die Untersuchungen durch den Forschungsverbund ForuM haben jetzt begonnen. In diesem Flyer werden Betroffene eingeladen, sich bei den die Studie durchführenden Instituten zu melden, um im Rahmen von Interviews ihre Erfahrungen zu schildern. Ich bitte Sie dringend, diesen Flyer in Ihren Gemeinden und Einrichtungen möglichst breit weiterzugeben.

Herzliche Grüße

Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh

Hier finden Sie den Link zur Studie: https://www.ekd.de/missbrauch-23975.htm

Kategorien:

Bisher keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.