Es ist schön, dass an vielen Ecken und Enden unserer Gemeinde wieder manches möglich ist – Konfirmanden, Kirchenmusik, verschiedene Gruppen treffen sich wieder im Gemeindehaus oder im Garten.

Auch für die Gottesdienste ist manches wieder lockerer geworden. Es besteht zwar noch Maskenpflicht (medizinische Masken), aber seit zwei Wochen singen wir wieder und es brauchen auch weder Test noch Impfung am Eingang vorgewiesen werden.

Bis zu den Sommerferien gibt es weiterhin zwei Gottesdienste, um 10 Uhr und um 11.15 Uhr. Für den recht begehrten Gottesdienst um 10 Uhr ist eine Anmeldung weiterhin erforderlich, für den Gottesdienst um 11.15 Uhr gilt: Sie helfen uns, wenn Sie sich vorher anmelden, aber man kann auch spontan kommen – es gibt hier immer noch freie Plätze. Wer ein bisschen früher kommt, hilft, Staus am Kircheneingang zu vermeiden. Kindergottesdienst ist immer um 11.15 Uhr.

Am Sonntag, den 11. Juli, feiern wir zum ersten Mal wieder Abendmahl, worauf sich viele schon sehr freuen – und zwar gehen am Ende des Gottesdienstes alle, die teilnehmen wollen, zum Abendmahl gemeinsam in den Garten. Natürlich gibt es auch dafür ein Hygiene-Schutzkonzept.

Kategorien:

Bisher keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.