1821 – 2021 Evangelische Landeskirche in Baden – auch das Dekanat Karlsruhe-Land feiert mit

Unsere Kirche, die Evangelische Landeskirche in Baden, feiert Geburtstag: Vor 200 Jahren entstand aus zwei Konfessionen, der evangelisch-lutherischen und der evangelisch-reformierten, die eine evangelischen Kirche. Besiegelt wurde die Kirchenvereinigung mit der so genannten Unionsurkunde vom 26. Juli 1821.
Das Motto unisono – VIELstimmigEINS – ist das Leitwort für die vielfältigen Veranstaltungen im Jubiläumsjahr.
In diese Vielstimmigkeit mischt sich auch unser Dekanat Karlsruhe-Land ein mit einer besonderen Stimmen: mit einer mehrteiligen Vortragsreihe sowie einer Wanderausstellung, die im Dezember 2021 in der Paulusgemeinde Ettlingen zu sehen sein wird.
Für den Vortragsreigen konnten namhafte Referentinnen und Referenten gewonnen werden: u.a. Dr. Adelheid von Hauff, Prälat Prof. Dr. Traugott Schächtele, Prof. Dr. Gottfried Gerner-Wolfhard, Dieter Stöcklin. Sie werden jeweils aus ihrer Fachkompetenz heraus verschiedene Facetten der Unionsgeschichte und der Folgerungen für heute beleuchten.
Den Auftakt macht schon vor der Sommerpause der Leiter des Religionspädagogischen Instituts Karlsruhe, Dr. Uwe Hauser. Er spricht zum Thema: Zwei Konfessionen – eine Kirche historische Antworten und aktuelle Fragen
Herzlich laden wir zu dieser Auftaktveranstaltung am 20. Juli 2021 um 19.30 Uhr ein. Sie findet im Kirchsaal der Paulusgemeinde Ettlingen, Schlesierstraße 1 statt.


Informationen: dekanat.karlsruheland@kbz.ekiba.de; Tel 07243-7257933 Kontakt@paulusgemeinde-ettlingen.de; Tel. 907243-536523
Die Veranstaltung findet unter Beachtung des Schutzkonzepts (u.a. Maskenpflicht; Erhebung der Kontaktdaten) statt. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

Kategorien:

Bisher keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.